Sportwetten Blog
“ Sport zum Mitfiebern. Gewinnen mit Adrenalin. Sportwetten Fieber. ”

Bundesliga Saison 2011 / 2012

Der Ball rollt endlich wieder. Die neue Bundesliga Saison 2011/12 hat begonnen und Fußball geht damit bigtime zurück auf meinen Betslip. Natürlich ist es nach dem ersten Spieltag noch ziemlich schwer die Mannschaften einzuschätzen. Für Bundesliga Sportwetten an den ersten Spieltagen, verlasse ich mich eher auf mein Gefühl als auf Statistik. Dortmund hat ein exzellentes Auftaktspiel gegen den HSV hingelegt. Trotzdem würde ich im Moment noch nicht darauf wetten, dass der BVB erneut Meister wird. In diesem Jahr „muss“ Dortmund parallel zur Bundesliga in der Gruppenphase der Champions League antreten. Ich freue mich schon jetzt auf spannende Sportwetten in der Königsklasse. Ehrlich gesagt glaube ich allerdings nicht, dass der BVB über die Gruppenphase hinaus kommt. Dem jungen Team fehlt die internationale Erfahrung und der mit „Spitzenmaterial“ doppelt besetzte Kader, den beispielsweise die Bayern haben. Wenn ich heute eine Wette abgeben müsste, würde ich darauf tippen, dass die Meisterschale in diesem Jahr wieder nach München wandert. Dortmund kann den Bayern in dieser Bundesliga Saison nur gefährlich werden, wenn am Anfang erneut eine Siegesserie eingefahren wird. Dadurch könnte die Woge der Begeisterung erneut hochschwappen und den BVB erneut über dem eigentlichen Level spielen lassen.

Zu den eigentlich guten Mannschaften, die in dieser Saison wieder nur durchwachsen spielen werden, zähle ich die Wölfe, den HSV und die Bremer. Bei diesen ehemaligen Bundesliga Powerhouses, wird es auch in diesem Jahr nicht rund laufen. Zu wenig Veränderung hat hier stattgefunden, von Hunger auf Erfolg kann ich nichts spüren. Leider macht das Sportwetten an denen diese drei Mannschaften teilnehmen äußerst schwierig. Alle drei haben das Potential an einem guten Nachmittag alles zu schlagen, sogar die Bayern. Dummerweise gilt auch genau das Gegenteil. Selbst eine Sportwette, die auf Sieg VfL Wolfsburg gegen FC Augsburg setzt, würde ich in diesem Jahr nicht mehr als Bank bezeichnen. Das Risiko wächst mit jedem Jahr, wenn man auf diese drei Teams, die am Ende der Bundesliga Saison unter den ersten 10 landen werden, wettet.

Als nicht abstiegsgefährdet, aber trotzdem nicht weit davon entfernt, sehe ich die Hertha aus Berlin. Leider entsprecht die Selbsteinschätzung der Hauptstädter selten der Realität. Wenn man am ersten Spieltag vor 60.000 Bundesliga hungrigen Berlinern gegen den 1.FC Nürnberg verliert, kann das eigentlich nur zwei Sachen bedeuten. Entweder ist der Hertha Kader zu schwach um Nürnberg zu schlagen oder das Team ist sich dem Sieg zu selbstsicher und spielt nur mit 85 Prozent. Beides erschreckend. Ein Trend aus den letzten Jahren ist, dass die Hertha zuhause gegen große Gegner oft sehr gut spielt und gewinnt. Auf dem Papier leichtere Gegner werden zuhause dagegen oft nicht ernst genommen und die Spiele werden verloren oder gehen unterschiedlich aus. Und genau so würde ich auch auf die Heimspiele der Hertha wetten. Auf Sieg gegen die Top 10 Teams der Bundesliga und Unentschieden oder Verlust (Zweiweg Wette).

Zu weiteren Teams aus dem Mittelfeld will ich im Moment keine Wetteinschätzung abgeben. Einige von diesen Mannschaften, vielleicht erneut Hannover 96, werden sicherlich besser als erwartet spielen und weit oben landen. Relativ schlecht schätze ich den 1.FC Köln ein, bei dem wie bei der Hertha viel heiße Luft verpustet wird. Könnte es vielleicht sogar sein, dass bei einem gedachten Spiegel auf der ehemaligen deutschen Grenze, Köln und Berlin an der gleichen Stelle liegen? Nein auch Köln wird nicht absteigen, aber gegen den Abstieg spielen. Daran wird auch Herr Sonnenberg (Solbakken) aus Norwegen nichts ändern, dem nicht mehr als 10 Spieltage als FC Trainer gebe. Schade eigentlich, denn hier bei uns in Norwegen tauchen Solbakken und der 1.FC Köln oft in den Nachrichten auf, was sich ohne norwegischen Coach sicher ändern wird. Sportwetten und Köln? Keine Ahnung ehrlich gesagt, werde erst mal abwarten.

Zuletzt noch Mannschaften, bei denen meine Sportwetten in dieser Bundesliga Saison immer auf Niederlage tippen: 1. FC Kaiserslautern, FC Augsburg, SC Freiburg. Ich bin mir ziemlich sicher, wer hier an allen Spieltagen permanent auf Verlust tippt, liegt 70 Prozent richtig.

Das war meine persönliche Einschätzung der Bundesliga 2011/12. Ich freue mich schon darauf, dieses Posting in 9 Monaten erneut zu lesen und über mich selbst zu lachen.